Arbeiten auf der Pestalozzi-Dachterrasse mit Kopf, Herz und Hand

Auch in der Projektwoche wurde eifrig an der Dachterrasse gearbeitet. Viele engagierte Schülerinnen und Schüler der Q1 und der Klasse 6d haben geholfen, drei Container voller Erde und Kies von der Terrasse zu entfernen und die Dachterrasse mit Hochdruckreiniger soweit vorzubereiten, dass mit der Neugestaltung begonnen werden konnte. Die Bodenbeläge für das grüne Klassenzimmer wurden zu Ende verlegt, die Absturzsicherungen und Sichtblenden angebracht, der Boden im Entspannungsbereich verlegt und erste Beflanzungen vorgenommen. In den Ferien wurden die Arbeiten von PG-Mitarbeitern weiter geführt, und es gab schon die Gelegenheit, auf der neu gestalteten Dachterrasse ein wenig zu chillen. Die offizielle Eröffnung wird nach den Sommerferien erfolgen.

Alexander Saeger

Scroll Up