Klasse 9

Mittelstufe Klasse 9

1. Skifahrt/ Info Oberstufe

Nach dem Fahrtenprogramm unserer Schule finden seit dem Schuljahr 1980/81 regelmäßig Schulskifahrten statt. Traditionelles Ziel ist Brixen in Südtirol mit seinen Skigebieten Gitschberg in Meransen, dem Valser Jochtal und der Plose.

Was bewegt ein Gymnasium jährlich für 8 Skitage über 10% der Schüler- und Lehrerschaft, in die Alpen zu schicken?

  • Pädagogische Aspekte: Klassenabschlussfahrt als Stufenfahrt, Stufenfahrt mit klassenübergreifenden Kontakten als Vorbereitung auf die differenzierte Oberstufe ohne Klassenverband, gruppendynamische Erlebnisse, Erlebnisfähigkeit, Verantwortungs-bereitschaft, Selbstständigkeit
  • Sportliche Aspekte: Erwerb neuer Bewegungsmöglichkeiten, Einführung in die Grundfertigkeiten des Skifahrens, Vermittlung von Kenntnissen zum korrekten Verhalten auf der Piste, Spaß und Freude am Skifahren in der Gruppe
  • Informative Aspekte: Informationsabend zum bevorstehenden Übergang der gesamten Jahrgangsstufe in die differenzierte Oberstufe und zum Schülerbetriebspraktikum
  • Kulturelle Aspekte: Natur- und Landschaftserlebnis Alpen, Kulturaustausch mit der Region Südtirol, Geographie, Ökologie

Doch die Skifahrten unserer Schule hätten sich nicht so lange behaupten können, wenn nicht auch der Faktor „Spaß in der Gemeinschaft“ dominierte. Eine Skifahrt als Jahrgangstufenfahrt bietet sich deshalb gerade für die Schüler/innen der 9. Klassen als Vorbereitung auf die differenzierte Oberstufe an.

Nach der individuellen Schulung auf den Anfängerpisten im Valser Jochtal folgt das Erlebnis Skifahren auf Pisten in Höhen bis zu 2550 m. Die Skigebiete verfügen mit einem Höhenunterschied von bis zu 1550 Metern über reichliche Pistenangebote für jedes Niveau. Wer hier mit den Liften bergauf fährt, kann das herrliche Dolomitenpanorama mit den Geißlerspitzen, den Villnößerspitzen, dem Langkofel der Sella-Gruppe und dem Schlerngebiet genießen.

In täglich wechselnden, betreuten Gruppen lernt man sich kennen und akzeptieren, erkennt neue Grenzen, steht sich hilfreich zur Seite und feiert Erfolge in Bereichen, die man zuvor nicht kannte. Beim abschließenden Skirennen und der Skirallye können alle ihre Talente einbringen. Deshalb freuen wir uns, dass noch viele Schülergemeinschaften an den erlebnisreichen Schulskifahrten am Pestalozzi-Gymnasium teilnehmen können.

2. BIZ

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchen alle Schüler.innen der Jahrgangsstufe 9 das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Bochum. Herr Stolz, unser zuständiger Berufsberater stellt den Schüler.innen Angebote und Möglichkeiten der Beruf- und Studienwahl vor. Im Anschluss haben die Schüler.innen dort die Möglichkeit, sich über einzelne Berufe zu informieren oder über das online-Portal planet-beruf.de das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum und das interaktive Bewerbungstraining zu nutzen.

3. Schnupperpraktikum

Zur Vertiefung der in der Jahrgangsstufe 8 erfolgten Berufsfelderkundung führen die Schüler.innen ab dem Schuljahr 2017/18 in der Jahrgangsstufe 9 ein einwöchiges Berufspraktikum zur Erkundung von Ausbildungsberufen durch.

Scroll Up