Geschichte Bilingual

Hast Du Lust auf Fremdsprachen und Interesse an Geschichte?

Im zusammenwachsenden Europa werden Sprachen immer wichtiger. Vor allem die Weltsprache Englisch ist auf allen Ebenen zur bestimmenden Verkehrssprache geworden. Durch den Einsatz von original britischen und amerikanischen Unterrichtsmaterialien sowie Schulbüchern für den bilingualen Sachfachunterricht von deutschen Verlagen wird der Geschichtsunterricht um einen anglophonen Schwerpunkt erweitert. Dadurch wird auch das interkulturelle Lernen gefördert und das Verständnis für die Lebensweise in diesen Ländern geweckt. Wenn die SchülerInnen unsere eigene Kultur und Geschichte aus der Perspektive der Partnerländer erfahren, werden sie zu einer kritischen Distanz befähigt, die sie zu einem reflektierteren Verständnis führt.

Bilingual

Grundsätzlich gelten die Richtlinien und Lehrpläne des Gymnasiums mit Konkretisierungen für den bilingualen Unterricht. In der Praxis ist es jederzeit möglich, auf das Deutsche auszuweichen, um die Wissensvermittlung von komplexen Themen sicherzustellen. Fachsprachliche Begrifflichkeiten sind dadurch im Englischen und Deutschen verfügbar.

Themen im Geschichteunterricht sind:

Klasse 6: Steinzeit bis Mittelalter

Klasse 8: Frühe Neuzeit (1492) bis Erster Weltkrieg

Klasse 9: Geschichte des 20. Jahrhundert

Die Unterrichtsthemen der Sekundarstufe II richten sich nach den Vorgaben des Zentralabiturs.

 

Schulinternes Curriculum Sek I

Schulinternes Curriculum Sek IIa

Schulinternes Curriculum Sek IIb

Scroll Up