Latein

„Errare humanum est.“

„Veni, vidi, vici.“

„Carpe diem!“

„Ora et labora!“

„Mens sana in corpore sano.“

„Si tacuisses, philosophus mansisses.“

“Plenus venter non studet libenter.”

„Non scholae, sed vitae discimus.”

Asterix
Julius

Jeder hat sicher schon mindestens einen von diesen lateinischen Sprüchen gehört, deren Aufzählung noch beliebig fortgesetzt werden könnte. Obwohl die lateinische Sprache häufig mit den Worten „tote Sprache“ abqualifiziert wird, findet sie sich noch in vielen Bereichen unseres Lebens wieder. Zwar wird Latein nur sehr selten aktiv gesprochen, aber die Kenntnis dieser Sprache bietet eine Bereicherung und Hilfe in vielerlei Hinsicht.

Latein ist die Basissprache Europas: Aus ihr entwickelten sich die romanischen Sprachen Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Rumänisch. So bietet Latein die ideale Grundlage für das Erlernen moderner Fremdsprachen.

  • Latein vermittelt ein vertieftes Sprachverständnis: Im Lateinunterricht wird die Sprache an sich in ihrem Aufbau, ihren grammatischen Regeln und ihrem Vokabular genauestens betrachtet, was sich auch äußerst positiv auf das Verstehen der deutschen Grammatik auswirkt.
  • Latein ist ein gutes Training für die deutsche Muttersprache: Viele Fremd- und Lehnwörter lassen sich durch Latein problemlos verstehen. Auch alltägliche Ausdrücke, wie Mensa, Finale, Video, Addition und Subtraktion, werden schnell nachvollziehbar.
  • Latein kann man gebrauchen: Gewisse Kenntnisse über die Antike, z.B. über Mythologie, die Götterwelt, die antike Geschichte, gehören zum Allgemeinwissen. Latein bietet durch den Erwerb des Latinums eine Qualifikation für manche Studienfächer und eine Hilfe für das Studium der Medizin und Pharmazie, für Biologie und Jura.

Der Lateinunterricht am Pestalozzi-Gymnasium ist so konzipiert, dass man mit Hilfe moderner Lehrbücher und durch umfangreiches Übungsmaterial die Sprache kennenlernt und durch regelmäßige Exkursionen nach Xanten, Köln oder Trier sozusagen die Römer „live“ erleben kann.

Das Latinum kann bei uns folgendermaßen erworben werden:

  • Klasse 6 bis zur EF und Klasse 8 bis zur Q2 bei einer Abschlussnote von glatt ausreichend
  • EF bis Q2 mit Erweiterungsprüfung

 

Schulinternes Curriculum Sek I

Schulinternes Curriculum Sek II

Scroll Up