EF-Physikkurs auf Exkursion zum DLR-School-Lab der TU- Dortmund

Einen theoretischen und praktischen Einblick in die naturwissenschaftlichen Berufsfelder erhielten die Schüler.innen des EF-Physikkurses am DLR-School-Lab der TU-Dortmund. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung erläuterte Frau Dr. Sylvia Rückheim die beruflichen Perspektiven am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), indem sie die vielfältigen Studien- und Ausbildungsangebote vorstellte. Anschließend experimentierten die Schüler.innen unter Aufsicht wissenschaftlicher Studentinnen und Studenten mit neuesten technologischen Gerätschaften. So programmierten sie beispielsweise einen Service-Roboter, gingen auf eine Expedition zum Mars, designten ihren eigenen 3D-Druck und erforschten die Welt durch haptische Interaktion. Die Mittagspause wurde zur Stärkung in der Mensa sowie zur eigenen Erkundung der Universität genutzt. Am Nachmittag erfolgte dann die Fortsetzung der Experimente.

Jens Helfmeier

Scroll Up