PG-Elternschule zu Cybermobbing – nächstes Thema Esstörungen am 3.4.

Schule für Eltern ist eine Veranstaltungsreihe am Pestalozzi-Gymnasium, in der Informationsabende zu verschiedene Themen der Erziehung stattfinden. “Ohne Gewalt stark – auch im Netz, Umgang mit Cybermobbing” war das Thema der 1. Elternschule 2019. Dabei tauschten sich die interessierten Teilnehmer.innen sich über das häufige familiäre Reizthema Medienkonsum/-nutzung aus, erhielten Informationen zu Cybermobbing und zu dem Präventionsprogramm “Ohne Gewalt stark – auch im Netz” am PG-Projekttag des 6. Jahrgangs und erprobten verschiedene Übungen daraus.
Wir danken den ehemaligen PG-Lehrkräften Ingrid Hubig und Karin Scheller, die als erfahrene Moderatorinnen die Veranstaltung kompetent leiteten und die aktuellen Lehrkräfte durch Fortbildungen und am Projekttag selber unterstützen, und Andrea Knöfel, die die Schule für Eltern organisiert, für ihr Engagement.

Detaillierte Berichte zu dieser und zu vorherigen Veranstaltungen der “Schule für Eltern” sind der entsprechenden Rubrik dieser Homepage zu entnehmen.

Präventionshinweise für Eltern, Kinder und Jugendliche zu Cyber-Gromming finden sich auf der Polizei-Homepage: https://polizei.nrw/artikel/cyber-grooming

Die nächste Veranstaltung der “Schule für Eltern” wird im Rahmen der Herner Gesundheitswoche am Mittwoch, dem 03.04.2019, um 18.30 Uhr im Pestalozzi-Gymnasium zum Thema “Essstörungen” stattfinden.

Scroll Up