gelungener 1. Outdoor-Sporttag im Natursportpark Zeche Kaiser Friedrich mit sonnigem Finale

Avatar

19 PG-Schüler.innen fuhren am heutigen abiturbedingt unterrichtsfreien Montag (27.5.) um 8.00 Uhr mit Frau Goergen und Herrn Kortmann nach Dortmund, um im Natursportpark Zeche Kaiser Friedrich einen spannenden Tag zu erleben. Klettern, Bogenschießen und Mountainbiken sorgten für vielfältige spannenden Bewegungserfahrungen im Freien.

Während der mündlichen Abitursprüfungen, wurde den Erprobungsstufen Schüler.Innen viel Alternativprogramm geboten:

 Zu Gast bei dem Dortmunder Verein „Erlebt was e.V.“ bot sich den Schüler.Innen der fünften Klassen am Natur-Sport-Park „Zeche Kaiser Friedrich“ ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Der erste Outdoor-Tag des PGs ermöglichte es allen Beteiligten, mal etwas ganz Anderes an sportlichen Bewegungsfeldern zu erleben. Neben Bogenschießen und Mountainbiking hatten die Schüler.Innen die Gelegenheit, sich den auf dem Gelände beheimateten Pferden anzunähern. Das überraschend sonnige Wetter rundete den Schultag der besonders schön ausgeleuchteten Sportszenarien ab. Vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft und auf ein baldiges Wiedersehen an die ausführenden Trainer.

Elisabeth Goergen & Michel Kortmann

Scroll Up