Matthias Rösler wechselt zu einer heimatnahe Schule

Im Einvernehmen mit der Schulleitung ließ sich Matthias Rösler zum Schuljahreswechsel aus familiären Gründen an das Clemens-Brentano-Gymnasium Dülmen, das deutlich näher an und verkehrsgünstiger zu seinem Heimatort Münster liegt als das PG, versetzen.
Matthias Rösler war am Pestalozzi-Gymnasium 11 Jahre lang als Lehrer für Sozialwissenschaften und Sport tätig sowie der Koordinator für das Landesprogramm KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) und Fachschaftsvorsitzender Sport. Dabei organisierte er den gesamten Bereich der Berufsberatung und Praktika, den unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schulsport inklusive der Schulskifahrt und diverser erfolgreicher Schulmannschaften sowie die erfolgreiche Teilnahme der Schülerfirmen an Wettbewerben und Messen.
Beim traditionellen Kollegiumsabend am Ende des Schuljahres wurde Matthias Rösler von seinen PG-Kolleginnen und -Kollegen, den PG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie zahlreichen ehemaligen PG-Lehrkräften gebührend verabschiedet und mit zahlreichen „lebenswichtigen und schönen“ Dingen ausgestattet. Wir wünschen ihm privat und an seiner neuen Schule alles Gute.

Scroll Up