Musical 2015 – 2 Tage im Hinterhof- Das Supertramp-Musical mit Power

Wie jedes Jahr wurde ein Musical der Jahrgangsstufe 9 in der Aula des Pestalozzi-Gymnasium aufgeführt. Dieses Jahr schallten die Lieder von Supertramp durch den Saal, denn es wurde „2 Tage im Hinterhof“ von Manfred Horn präsentiert.

Für die Vorbereitung hatten die rund 100 Schülerinnen und Schüler ein halbes Schuljahr lang Zeit und haben einmal die Woche nachmittags geprobt. Manchmal wurden auch Extraschichten eingeschoben.

Geleitet wurde das Ganze von Herrn Engelkamp. Er hatte somit die Übersicht über Schauspieler, Tänzer, Sänger und Bühnenbauer. Zusammen stellten sie die scheinbar unmögliche Liebesbeziehung zwischen Costa, dem Sohn eines griechischen Restaurantbesitzers, und Marie, der Tochter der alleinstehenden Frau Krause aus dem Hinterhof, dar. Nach einigem hin und her durften sich am Ende aber alle über ein Happy End freuen.

Es gab lustige und traurige Szenen zwischen den selbst gestalteten Kulissen, sowie tolle Choreographien und stimmungsvolle Soli. Die vier Abendveranstaltungen vom 10.-13.02.2015 waren sehr gut von vielen Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern besucht. Es gab viel Applaus und das Musical war für alle ein großer Erfolg.

Lina Gerhardt, 9

Scroll Up