PG-Schüler.innen beim Kulturwettbewerb HERBERT 2018 erfolgreich

Beim diesjährigen Jugendkulturpreis HERBERT, der am vergangenen Wochenende  in den Flottmannhallen stattfand, war das Pestalozzi-Gymnasium stark vertreten. Erstaunlich viele Schüler.innen unserer Schule haben in ganz unterschiedlichen Disziplinen teilgenommen: Franka Jost, Justus Lichau, Malte Murawski in der Kategorie „Poetry“; Tinur Bambil, Jasmin Krivograd, Fynn Schlemminger, Isabella Skoczek in der Kategorie „Musik“; Franka Jost, Jill Parkitny, Sara Schäfers, Sherin Singam in der Kategorie „Kunst“; Anna Schwabe in der Kategorie „Tanz“ und 18 Schüler.innen des Projektkurses Deutsch 2017/18 mit musikalischer Unterstützung durch Rebekka Abendroth und Timur Bambil  in der Kategorie „Theater.
Unserer Schüler.innen haben das Publikum begeistert und offensichtlich auch die Jury überzeugt, denn viele von ihnen waren unter den diesjährigen Preisträgern. Wir gratulieren Timur Bambil, Franka Jost, Jasmin Krivograd, Justus Lichau, Jill Parkitny, Fynn Schlemminger und Sherin Singam zu ihrem Erfolg. Fynn Schlemminger gewann mit seinem musikalischen Beitrag sowohl bei der Klassik- als auch bei der Jugend-Jury den 1. Preis, der mit einem  kulturellen Förderpreis von 1200,- € verbunden ist.
Wir freuen uns, dass das Pestalozzi-Gymnasium so viele kreative Köpfe beHERBERgT!

Ivonne Dupierry

Scroll Up