Projekte AUS ALT MACH NEU: Upcycling-Werk, Verschönerung von Mülleimern und WC-Türen

Avatar

Das Thema AUS ALT MACH NEU der Projektwoche 2019 wurde in der EF u.a. künstlerisch umgesetzt.
Aus Abfallprodukten gestalteten Louisa Oppenländer und Celine Moczarski ein ästhetisches Objekt, ein Fahrrad. Dieses ist auf dem Schaukasten im 2. Obergeschoss zu bewundern.
Die Abfalleimer auf dem Schulhof wurden von Carolin Peciak, Emina Sabotic, Angelina Schreiber, Lena Schröder, Marie Uebbing und Mervi Wolf verschönert und werden nun hoffentlich bewusster wahrgenommen und häufiger benutzt.
Positive Veränderung der Raumwirkung wurde in den Schüler.innen-Toiletten im 2. Oobergschoss erzielt, indem Luisa Bartmann, Corinna Eink, Aleksandra Hildebrandt, Marie Kühlkamp, Hanna Lettow und Emmi Wippermann die Türen gestalteten.
Die genannten EF-Schülerinnen haben im Hinblick auf die Themenfindung, die Überlegungen zur Vorgehensweise, die Materialbeschaffung, die Anfertigung von Entwürfen, die Durchführung und auf die täglich notwendigen Aufräumarbeiten ungewöhnlich selbstständig und verantwortlich gearbeitet – vielen Dank dafür und für die Verschönerung des PGs.

Stefanie Schmale, Melissa Eilbrecht und Susanne Tunc

Scroll Up