Skip to content

Bericht und Fotos zur aktuellen Sporthelfer.innen-Ausbildung, weitere Sporthelfer.innen-Lehrgänge I+II

Aufgrund der unerwartet, aber erfreulich hohen Anmeldezahlen zur diesjährigen Sporthelfer.innen-Ausbildung für Schulen wurde diese für die gesamte Ausbildung in 2 Gruppen geteilt, in der einen Gruppe 38 PG-Schüler.innen und in der anderen 53 Schüler.innen aus 4 weiteren Herner und Bochumer Schulen.
Der Auftakt der Sporthelfer.innen-Ausbildung fand am Freitag, 09.09.2022, in der PG-Sporthalle statt. Dabei lernten sich zum einen die PG-Schüler.innen des WP-II-Kurses des 9. Jahrgangs und anderer Klasse und zum anderen die Herner und Bochumer Schüler.innen mit verschiedenen Spielformen kennen. Zudem entwickelten und erprobten sie einen Rundparcours und lernten dabei den sicheren Umgang mit Klein- und Großgeräten.

Die Kompaktphase absolvierten die 4 Herner und Bochumer Schulen vom 12.-14.09.2022 und die PG-Schüler.innen vom 14.-16.09.2022 in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg. So war am 14.09.2022 war “Schichtwechsel”, d.h. die PG-Schüler.innen reisten zum Wolfsberg und die Schüler.innen der 4 anderen Schulen fuhren wieder heim.
Nach einer Einweisung in der Mehrzweckhalle der Jugendtagungsstätte erkundeten die PG-Schüler.innen noch vor dem Mittagessen das weitläufige Gelände der Jugendtagungsstätte. Spiele anleiten und variieren, systematisch spielerisch ein großes Sportspiel einführen, Choreographien entwickeln und vermitteln, Sport sicher organisieren und anleiten, allgemeine und spezifische Erwärmung, Spiele und Übungen zur Förderung der Koordination, Verhalten bei Sportunfällen, Sportorganisaion, Aus- und Fortbildungssystem des DOSB/LSB, Vorbereitung der Hospitationen bzw. Praktika, ein “Sporthelfer.innen-Eignungstest” und vieles mehr standen auf dem vielfältigen Programm, mit dem die Schüler.innen auf ihre Tätigkeiten als Sporthelfer.innen vorbereitet werden.
Die PG-Schüler.innen kehrten am 16.09.2022 (Fr.) gegen 13.00 Uhr wohlbehalten zur Schule zurück.

Hospitationen in einem Vereinstraining und der abschließende Lehrgangstag am 28.09.2022 werden die Sporthelfer.innen-Ausbildung abrunden.

Die nächsten beiden Sporthelfer.innen-Ausbildungen (jeweils Sporthelfer.innen-Lehrgänge I + II) der Sportjugend im Stadtsportbund Herne finden noch in diesem Jahr, die Sporthelfer-Ausbildungen 2022/23 (Sporth.-LG I+II) im 2. Halbjahr 2023 statt, jeweils mit den Kompaktphasen in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden:

  • Herbst-Lehrgänge Sporthelfer.innen I + II für Schulen und Vereine 2022: 28.09. (Mi.) + 03.-07.10. (Mo.-Fr.) + Hospitationen bzw. Praktika + 07.12.2022 (Mi.)
  • Dezember-Lehrgänge Sporthelfer.innen I + II für Schulen und Vereine 2022: 07.12. (Mi.) + 09.-11.12. (Fr.-So.) + Hospitationen bzw. Praktika + 20.12.2022 (Di.)
  • Schul-Lehrgänge Sporthelfer.innen I + II für Herner und Bochumer Schulen, speziell für das PG 2023: 01.09. (Fr.) + 04.-06.09. (Mo.-Mi.) + Hospitationen bzw. Praktika + 27.09.2023 (Mi.)
  • Herbst-Lehrgänge Sporthelfer.innen I + II für Schulen und Vereine 2023: 27.09. (Mi.) + 02.-06.10. (Mo.-Fr.) + Hospitationen bzw. Praktika + 06.12.2023 (Mi.)
  • Dezember-Lehrgänge Sporthelfer.innen I + II für Schulen und Vereine 2023: 06.12. (Mi.) + 08.-10.12. (Fr.-So.) + Hospitationen bzw. Praktika + 19.12.2023 (Di.)

Nähere Information und Anmeldeformulare sind bei Herrn Kortmann, Herrn Helfmeier und Herrn Gößling (schulleitung@pgherne.de) sowie beim SSB Herne erhältlich.

Aktuelle Beiträge

An-/Abmelden

Hast du dein Passwort vergessen? Wir können dir leider keine Auskunft über deine Anmeldedaten per Mail oder Kontaktformular geben. Wende dich bitte an deinen zuständigen Lehrer!