Studienfahrt der Q2 nach Berlin – fortlaufende Berichterstattung: Tag 1 – 5

Avatar

Die Gruppe ist gut in Berlin angekommen, hat sich in der ansprechenden Unterkunft eingerichtet und schon ein wenig die Stadt erkundet. Auch von dieser Studienfahrt der Jahrgangstufe Q2 werden Reiseberichte und Fotos nach und nach hier veröffentlicht.

Nach dem gestrigen Besuch des Bundestages und einer angeregten Diskussion mit Frau Müntefering durften wir heute bei unserem Ausflug in die Medienwelt dem ZDF-Morgenmagazin beiwohnen. Danach genossen wir die wenigen Sonnenminuten, die uns Berlin zurzeit gönnt. Morgen geht es weiter mit dem Besuch der East Side Gallery und der Gedenkstätte Bernauer Straße. Referate zu den Themen „Weltzeituhr“ (siehe Foto), „Reichstag“, „Brandenburger Tor“ und „Holocaust-Mahnmal“ haben uns auf unseren bisherigen Stadtrundgängen begleitet. Außerdem wandelten wir auf Erich Kästners und Bertolt Brechts Spuren. Heute und morgen Abend stehen noch Theaterbesuche auf dem Programm.

Impressionen von der East Side Gallery – 1990 haben Künstler die Berliner Mauer an der Mühlenstraße gestaltet, um Position gegen die DDR-Diktatur und für die Freiheit zu beziehen. Es entstand eine ca. 1,3 km lange Gemäldegalerie, die den Betrachter staunen lässt.

Hans-Peter Schneider-Heuer für DIE BERLIN-FAHRER.INNEN

Die Gruppe ist auf der Heimreise und wird am Freitag gegen 21.15 Uhr zum PG zurückkehren.

Scroll Up