Theater-AG: Aufführungen „Der letzte Sommer, Teil II“ am 09.03. und 12.03.

Gestern hieß es wieder: Vorhang auf und Bühne frei. Nach knapp einjähriger Probenzeit präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG morgens vor Schulklassen und abends vor Freunden, Eltern, Großeltern und Interessierten die Fortsetzung des selbstgeschriebenen Stückes „Der letzte Sommer“, mit dem sie im vergangenen Jahr erfolgreich am Herner Schultheaterfestival teilgenommen hatten.

In zwei mehr als gelungenen Durchgängen zeigten die Akteure die Bandbreite ihres schauspielerischen Talentes und wurden am Ende jeweils mit großem Schlussapplaus und positivem Feedback der Zuschauer belohnt. So hat sich das Durchhaltevermögen während der harten Proben, vor allem in den letzten Tagen, ausgezahlt. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Jasmin Krivogard aus der Q1 und Luisa Beck aus der Q2 für ihre spontane Bereitschaft, auszuhelfen , indem ganz kurzfristig, engagiert und kompetent, die Rollen von Schülern übernommen haben, die aufgrund der Skifreizeit und Klausurverpflichtungen ausgefallen sind.

Wer sich das Stück ansehen möchte, hat am kommenden Montag, dem 12.03.2018, um 19.00 Uhr in der Aula des PG noch einmal die Gelegenheit dazu.

Monika Reichel

Scroll Up