Tradity Börsenplanspiel am PG – Info-Treffen am 1.2. (Fr.) 7. Std.

Avatar

Wir suchen für das Tradity-Börsenplanspiel interessierte PG-Schüler.innen und wollen sie bei der Teilnahme unterstützen. Bei dem Planspiel bekommen die Teilnehmer.innen 100.000,- € und haben 6 Wochen Zeit, dieses Geld in Aktien zu investieren. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Weitere Informationen findet ihr nachstehend. Interessierte PG-Schüler.innen treffen sich am Freitag, dem 01.02.2019, in der 7. Stunde in der Aula. Die Anmeldung zu dem Börsenplanspiel erfolgt unter Tradity.de. Wir freuen uns über alle Teilnehmer.innen.

Timo Marquardt & Lennart Schnurbusch (Q2)

Was ist tradity.de?
Ein online Wirtschafts-/Börsenspiel, bei dem sich Schüler.innen in einem geschützten Rahmen mit ihrem Wissen testen können und spielerisch lernen. In Klassen- oder Schulgruppen wird um die beste Platzierung gekämpft, indem mit einem virtuell zur Verfügung gestelltem Startkapital alle Aktien der Frankfurter Börse (keine Hebelprodukte oder Rohstoffe) gehandelt werden können. Tradity ist ein non-profit-Projekt und wird von Schülern sowie Studenten entwickelt und betreut. Aktuell nehmen mehrere Tausend Schüler von über 300 Schulen an Tradity teil.

Wie läuft der Tradity-Wettbewerb ab?
Der Wettbewerb auftradity.de dauert vom Montag, den 04.02.2019, bis zum Freitag, 15.03.2019, kann aber unbegrenzt unter derselben Adresse weitergespielt werden. Rechtzeitig vor Wettbewerbsbeginn treffen Informationsflyer für Schüler.innen ein. Es können ganze Klasse teilnehmen oder Gruppen von Interessierte.

Über die sechswöchige Dauer des Wettbewerbs stehen wir an folgenden 3 Terminen für Informationen und Hilfe zur bereit: 01.02.2019 (Fr.), Di, 19.02.2019 (Di.), 07.03.2019 (Do.) – jeweils in der 7. Stunde am Pestalozzi-Gymnasium Herne (1. Treffen am 01.02.2019 in der Aula)

Vorteile für die Schüler.innen:
Die Teilnehmer.innen lernen in Gruppen mit- und voneinander und haben Spaß beim Lernen im „Wettkampf“. Die Akzeptanz bei den Schülerinnen und Schülern ist hoch, da sie die moderne und jugendliche Art und Weise des Planspiels anspricht und Schüler.innen den Wettbewerb selber organisieren. Jede Woche und zum Ende des Wettbewerbs gibt es attraktive Preise für die Besten bundesweit zu gewinnen, und es gibt Sieger- und Teilnehmerzertifikate für alle Teilnehmer.innen.

Ergänzung zum Wirtschaft- und Politikunterricht:
Schüler.innen erwerben Praxiswissen im Umgang mit Finanzprodukten und dem Wirtschaftsgeschehen und lernen Nachrichten besser zu analysieren. Tradity bietet als modernes Spiel die Möglichkeit, dass sich Mitschüler.innen auf der Plattform austauschen und bspw. Entscheidungen ihrer Mitspieler kommentieren. Sie lernen gemeinsam und spornen sich gegenseitig an. Gearbeitet wird mit Echtzeit-Daten aller Aktien der Frankfurter Börse. Das Börsenplanspiel hat eine Empfehlung vom Ministerium für Schule und Berufsbildung und bietet Materialien der Verbraucherzentrale.

Viele Grüße, Timo Marquardt & Lennart Schnurbusch (für das Tradity-Team)

E-Mail: timomarquardt@hotmail.de & Lennart-juergens@web.de

Philipp Eckert
+49 172 24 77 118
philipp.eckert@whu.edu
tradity.de • facebook.com/tradity.de

Scroll Up